Profil Regina Elmenthaler, Pferdewirtin ,Turnierrichterin, Reitlehrerin in Hamburg und Schleswig-Holstein



Regina Elmenthaler, Pferdewirtin FN ,Turnierrichterin, Reitlehrerin   
Zu meiner Person

· Jahrgang `64
· 10-jährig stieg ich in die Reiterei ein
· Ich erritt mir, auch ohne eigenes Pferd, Plätze auf „dem
  Treppchen“ in Kreismeisterschaften und vordere Platzierungen
  auf Landesmeisterschaften, in der Dressur
· schon 16-jährig erteilte ich vereinsinternen Unterricht
· Abitur im Jahr 1984
· Amateurausbilderprüfung zum Reitwart im Jahr 1986
· Prüfung zur Pferdewirtin FN / Reiten im Jahr 1989 in Warendorf
· Beginn des Pädagogikstudiums/Diplom im Jahr 1990
· Grundprüfung zur Turnierrichterin im Jahr 1998 in Warendorf
· Richteraufbauprüfungen BA/DM in den Jahren 2007/08 in Warendorf


Ich freue mich über die zahlreichen Erfolge, die ich im Laufe der Zeit mit Berittpferden errang.
Wirklich wichtig sind mir die kleinen und großen Fortschritte der von mir betreuten Pferde und
Reiter, ganz gleich ob Turnierreiter oder nicht. Wobei ich auf deren Schleifen, Pokale und
Meisterschaftsschärpen schon sehr stolz bin.




Meine Gedanken zur Reiterei

„Ein gut gerittenes Pferd lässt sich bereits im Stall an seiner korrekten Bemuskelung erkennen“.

Wie wahr! Wie schwierig ist aber auch der Weg dorthin!

Diesen Weg selber gegangen zu sein ist ein Erlebnis und schafft Erfahrungen, die
unwiederbringlich wertvoll sind.
Die Reitlehre der FN und vor allem die Skala der Ausbildung bilden diesen Weg.

Ich habe im Laufe der Jahre schon zahlreiche Reiter begleitet.
Sehr viel Wissen muss sich angeeignet werden, damit man das Management des
Pferdes übernehmen kann. Ganz abgesehen von dem rein reiterlichen Fachwissen.
Gute Reitausbildung dient der psychischen und physischen Gesunderhaltung des
Pferdes. Wobei sich der beste Lehrmeister immer unter dem Sattel befindet.

Fühlen lernen ist für mich eins der wichtigsten Ausbildungsziele. Dies ist aber nur
möglich wenn nicht beim kleinsten Problemchen der Bereiter „sich der Sache annimmt“.
Pferd und Reiter sollen im Laufe der Ausbildung zu einem eingespielten, harmonischen
Team zusammenwachsen.

Sich auf diesen Weg zu begeben kann riesig Spaß machen!

Wichtig ist mir die reelle Arbeit entlang der Skala der Ausbildung, vor allem die nachhaltige
Erlangung der Losgelassenheit. Sie dient als Fundament für alle weiteren Schritte.
Die Reitlehre darf auf keinen Fall kurzerhand durch das Aufgabenheft ersetzt werden.
Bei allem persönlichen Ehrgeiz sollte dem Reiter stets bewusst sein, dass er die
Verantwortung gegenüber seinem Pferd trägt. Dazu gehört auch, eventuelle Grenzen zu
erkennen.


     zum Seitenanfang


"Die Reitkunst scheint nur Übungen zu verlangen. Jedoch ist die Übung
ohne wahre Grundsätze nichts als Routine, deren Früchte Anstrengung,
unsichere Ausführung und falsche Juwelen sein werden, mit denen man die
Halbkenner beeindrucken kann ."


François Robichon de la Guérinière









Kontakt
Regina Elmenthaler
 

Regina Elmenthaler


Mobil:
0172-412 44 80

E-Mail:
reginaelmenthaler@gmx.de


[E-Mail senden!]

Ein Gutschein als Geschenkidee für Pferdefreunde








Reiten Reitlehrerin
© 2006 | reiten-mit-koepfchen.de