- Otano Boy -
zurück                                                                                                                          


   
Ich möchte mich einmal kurz vorstellen.
Ich heiße Andrea und habe eine 11 jährige Tocher, Sarah.
Wir reiten unser Endmaßpony Otano Boy gemeinsam und haben
seit 2½ Jahren Unterricht bei Regina.

Und jetzt zum Longierlehrgang:
Wir waren ca. 12 Personen und trafen uns um 9.30 Uhr im Reiter-
stübchen unseres Reitstalls. Es fing mit einem tollen Frühstück an,
schon da hatten wir viel Spaß.
Nachdem alle satt waren, ging es richtig los. Regina warf ihren
Projektor an, stellte Fragen und erklärte ganz viel.

Auch wir hatten die eine oder andere Frage, die uns Regina schnell
und super verständlich beantworten konnte. Der Theorieunterricht

dauerte 2 Stunden.

Dann gingen wir nach draußen und übten, wie man eine Longe richtig
auf- und abwickelt, wenn diese am Pferd befestigt ist (bzw. am Zaun).
Damit man sich dann auf das Wesentliche konzentrieren kann.
Nun begannen wir mit dem eigentlichen Longieren.

Der Erste machte sein Pferd fertig und ging in die Longierhalle. Erst sah Regina nur zu, dann
erklärte sie einiges und machte Verbesserungsvorschläge. Wenn man alles richtig machen,
und dann auch noch die Peitsche halten soll, ist es wirklich gar nicht so einfach. Das erste
Pferd wurde ausgebunden longiert. Das zweite Pferd ging in der Doppellonge.
Die Zeit verging viel zu schnell und der Lehrgang war leider vorbei. Die Pferde, die wir an diesem
Tag nicht geschafft haben, wurden dann in Zusammenarbeit mit Regina an einem anderem Tag
gearbeitet.

Andrea R. aus Hamburg                                                                                                             
< zurück






Kontakt

Regina Elmenthaler

Mobil:
0172-412 44 80

E-Mail:

reginaelmenthaler@online.de

[E-Mail senden!]


                                                                startseite | impressum                               © 2006 | reiten-mit-koepfchen.de